3 Tipps wie du deine Internetseite aufbauen solltest

//3 Tipps wie du deine Internetseite aufbauen solltest

Der strukturelle Seitenaufbau

Ganz wichtig, wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Bau deine Seite sinnvoll strukturell auf und gib dem Besucher die Möglichkeit schnell seine Ziele zu finden.

Es ist ein absoluter „Must-Have“, das dein Logo oder dein Firmenname wieder auf die Startseite verlinkt. Das Logo sollte möglichst in der oberen linken Ecke erscheinen und dauerhaft präsent sein.

Deine Kontaktdaten

Das vielleicht wichtigste für den Besucher ist es, möglichst schnell seine Fragen zu beantworten. Sollte der Besucher nicht mit deinen Informationen glücklich sein, oder vielleicht noch etwas unbeantwortet lassen, gib dem Besucher die Möglichkeit dich möglichst schnell zu kontaktieren.

Deine Bilder oder Videos

Bilder oder Videos sind tolle Aufhänger für deinen Inhalt. Dein Beitrag wird mit Sicherheit deutlich eher gelesen, wenn dem Besucher durch ein Video oder Bild suggeriert wird, dass seine Frage oder seine Suche genau hier beantwortet wird.

Der technische Seitenaufbau

Vermeide Stress bei deinen Besuchern und halte Ladezeiten kurz und passe deine Internetseite an jedes gängige Gerät an.

Ladezeit deiner Internetseite

Durch hochauflösende Bilder und viel Inhalt, wird die Ladezeit deiner Internetseite beeinträchtigt. Die Ladezeit deiner Internetseite kannst du auf verschiedenster Art und Weise entgegen wirken. Hier einige Beispiele:

  • Mehr Leistung deines Webservers
  • Installieren von Caches (Varnish Cache – Redis Cache)

Responsive Webdesign

Eine Internetseite für alle Endgeräte. Durch den Einsatz moderner Technologie, ist es möglich eine Internetseite auf alle Endgeräte zu optimieren. Die Ansicht deiner Internetseite passt sich variabel der Endgeräte deiner Besucher an. Deine Besucher werden es lieben, alle Informationen optimal lesen zu können.

Aktuelle Software

Nicht nur für die Sicherheit deiner Server ist es wichtig stets die aktuellste Software im Einsatz zu haben, sondern auch die Ladezeiten werden optimiert.

Die Gestaltung im Seitenaufbau

Ein nicht ganz unwichtiger Aspekt ist die grafische Umsetzung deiner Internetseite.

Strukturiertes Layout

Eine Internetseite die gut geplant ist, ist sehr wichtig. Besucher sind es derweil gewohnt, wie deine Internetseite aufgebaut sein sollte. Weiche nicht groß von bekannten Layouts ab, sondern verbessere Struktur von altbewährten Layouts.

Ansprechendes Layout

Grafisch sollte deine Internetseite ansprechend sein. Die Farben müssen harmonieren und nicht abschrecken. Passe deine Internetseite deiner bestehenden CI (Corporate Identity) an. Deine Unternehmensfarben müssen auftauchen. Links sollten „blau“ hinterlegt sein.

Eyecatcher

Aktuell ist es kein Problem, Text, Bilder oder Buttons einblenden zu lassen. Erreiche durch Bewegung die Aufmerksamkeit des Besuchers. Vielleicht hast du ein spezielles Angebot, welches in den Fokus gerückt werden soll, oder der Weg zu deinem Kontaktformular eignet sich hervorragend für einen Eyecatcher.

Von | 2017-04-23T15:22:34+00:00 23.04.2017|WEB|0 Kommentare
Für optimale Lösungen denken wir gerne quer, vor allem aber - denken wir mit.